DHB - Netzwerk Haushalt | Berufsverband der Haushaltsführenden

Der Verband

Der DHB – Netzwerk Haushalt setzt sich ein für die Interessen derer, die einen Haushalt führen.

 

Verbraucherschutz, Hauswirtschaft, Familie und Beruf sind zentrale Themen des DHB.

Der Privathaushalt und seine Schnittstellen zu Politik, Recht, Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt stehen im Mittelpunkt der Verbandsarbeit.

 

Seit mehr als 100 Jahren geht es dem Verband nach wie vor darum die Rechte der im Haushalt Tätigen zu stärken.

Der Verband hat es sich zur Aufgabe gemacht, hauswirtschaftliche Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln und in der hauswirtschaftlichen Berufsbildung mitzuwirken.

Als Arbeitgeberverband schließt der DHB Tarifverträge mit der zuständigen Gewerkschaft für ArbeitnehmerInnen im Privathaushalt sowie in Dienstleitungszentren.

 

Mit zahlreichen Veranstaltungen setzen die Lands- und Ortsverbände des DHB die satzungsgemäßen Aufgaben um. Der DHB informiert seine Mitglieder und die Öffentlichkeit durch seine Verbandszeitschrift und Broschüren. Mit seinen Stellungnahmen und Forderungen wendet sich der DHB an die Öffentlichkeit. Im zweijährigen Abstand führt der Bundesverband des DHB Kongresse zu Schwerpunkten durch und setzt wichtige Impulse für die Zukunft.

 

Der DHB als Interessenverband der Haushaltsführenden ist überparteilich und überkonfessionell.

 

Der DHB ist Mitglied in Verbänden mit verwandtem Arbeitsgebiet und ist durch seine Präsidentin und das geschäftsführende Präsidium in zahlreichen Gremien vertreten.

 

Fachausschüsse

 

Um die DHB-Arbeit auf der fachlichen Ebene zu intensivieren und zur Schulung von Multiplikatoren sind Fachausschüsse auf Bundesebene gebildet worden  Zu den Fachausschuss-Seminaren treffen sich Delegierte aus allen DHB-Landesverbänden. Die Ergebnisse der Seminararbeit werden von den Delegierten in die Landes- und Ortsverbände getragen.

Im Fachausschuss für Familienfragen stehen aktuelle Entwicklungen der Familienpolitik, familienrechtliche Fragen und die Altersversorgung von Frauen im Fokus.

Im Fachausschuss für Verbraucher- und Umweltfragen werden aktuelle Fragen aufgegriffen, die Verbraucher interessieren. (Themen sind z.B.“ Nanotechnologie, Chancen und Risiken einer Schlüsseltechnologie“, „Klimaschutz im Haushalt und Familie“ oder „Ernährungspolitik auf dem Prüfstand – Wie zukunftsfähig ist unsere Ernährun?“).

Der Fachausschuss für hauswirtschaftliche Berufsbildung tagt einmal jährlich und ist für die Fortbildung von Lehrkräften und Prüfer/innen für die Prüfungen zum/zur Hauswirtschafter/in, Meister/in der Hauswirtschaft zuständig.

 

Der Fachausschuss für Tarif- und Arbeitsrecht beschäftigt sich mit allen Fragen rund um den Arbeitsplatz Privathaushalt und hauswirtschaftliche Dienstleistungsunternehmen.

 

 

 

 

 

 

Liebe Mitglieder,

 

gemeinsam sollten wir uns für unser Ansehen und das Ansehen der Tätigkeiten im Haushalt in der Gesellschaft stark machen! So die Aussage unserer Präsidentin - Heike Hauenschild, nach der Mitgliederversammlung in Mettmann. Gern wären wir mit ihr gemeinsam dafür eingetreten.

 

Am 29. August erhielten wir nun einen Brief unserer Präsidentin, in dem Sie uns mitteilte, dass sie aus gesundheitlichen Gründen das Amt als Präsidentin des DHB-Netzwerk Haushalt mit sofortiger Wirkung niederlegt.

Ein Entschluss, der sicherlich nicht einfach für Heike Hauenschild war, den wir mit großem Bedauern akzeptieren mussten.

Wir danken ihr für die geleistete Verbandsarbeit in den letzten Jahren und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

 

Wir müssen unsere Arbeit neu organisieren.

Satzungsgemäß übernimmt die erste. Stellvertreterin - Elke Wieczorek - dieses wichtige Amt. Die übrigen Mitglieder des Geschäftsführenden Präsidiums werden sie mit viel Fachwissen und großem Engagement dabei unterstützen. Die Arbeit wird somit auf vielen Schultern verteilt.

 

Frau Henseler ist weiterhin Ihre Ansprechpartnerin in der Geschäftsstelle in Bonn.

Auch Elke Wieczorek wird dort öfter anwesend sein und die Amtsgeschäfte führen.

 

Die Stärkung unserer Mitglieder, Ihnen Selbstwertgefühl mit auf den Weg zu geben und sie bei der Ausübung des Verbandsehrenamtes zu unterstützen wird auch weiterhin eines der vorrangigsten Ziele sein.

 

Wir freuen uns auch weiterhin auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen

 

 

Für die Mitglieder des Geschäftsführenden Präsidiums:

Elke Wieczorek, Marianne Bohmann,

Maria Terstige, Elvira Werner, Margret Wichmann-Brüning

 

 

 

 

 

Die DHB Landesverbände

DHB - Netzwerk Haushalt

Berufsverband der

Haushaltführenden e.V.

Oxfordstr. 10

53111 Bonn

 

Tel: 0228 23 77 18

Fax: 0228 23 88 58

 

E-Mail: dhb-netzwerk-haushalt@t-online.de

 

Der Verband
Die DHB Landesverbände
Der Verband
Die DHB Landesverbände